Private Pflegeversicherung

Gut versorgt, wenn es darauf ankommt

 

Während die finanziellen Schwierigkeiten der gesetzlichen Rentenversicherung mittlerweile bekannt ist, sind die Unzulänglichkeiten der gesetzlichen Pflegeversicherung längst nicht jedem präsent. Die gesetzliche Pflegeversicherung stellt lediglich eine soziale Grundsicherung in Form von unterstützenden Hilfeleistungen dar, die die Eigenleistungen der Versicherten nicht ersetzen. Das bedeutet, dass auf einen Pflegebedürftigen trotzdem noch erhebliche Kosten zukommen - egal, ob er einen ambulanten Pflegedienst in den eigenen vier Wänden bestellt oder sich in die professionelle Pflege eines Heims begibt.

Pflegebedürftigkeit - jeden von uns kann es treffen

Durch eine höhere Lebenserwartung ist die private Pflegevorsorge wichtiger denn je. Denn jeder Dritte wird im hohen Alter pflegebedürftig. Ein Platz im Pflegeheim kostet in der Pflegestufe III durchschnittlich 3.500 € pro Monat. Die soziale Pflegeversicherung übernimmt nur 1.510 der Kosten. Die Differenz müssen Sie aus eigener Tasche zahlen. Da ist das Ersparte schnell aufgebraucht. Können Sie sich später einmal einen Pflegeplatz leisten? Wer möchte schon in diesem Fall seinen Kindern oder Angehörigen dauerhaft finanziell zur Last fallen?

Die Folgen

Das eisern angesparte Vermögen geht durch die Finanzierung der hohen Pflegekosten schnell verloren. Im Ernstfall müssen sogar die Kinder und Enkelkinder mit deren Vermögen für die anfallenden Pflegekosten aufkommen. Das bedeutet eine enorme finanzielle Zusatzbelastung für Ihre Angehörigen.

Angebotsrechner bitte jeweiligen Link wählen

Zur Beachtung: Wir weisen ausdrücklich darauf hin, daß es sich bei

Weiterleitung des jeweiligen Links um Online-Tarifrechner mit Abschlussmöglichkeit, und um ein Angebot der jeweiligen Gesellschaft
handelt. Zugleich weisen wir darauf hin, dass der Nutzer bei
Verwendung der Online-Tarifrechner auf eine persönliche Beratung
verzichtet.

 

Tel. 05206-920606

Wir sind Mitglied im:

Bundesverband der Deutschen Versicherungskaufleute e.V. (BVK)